Zum letzten Anlass Zurück zur Liste der Anlässe Zum nächsten Anlass

31. Oktober 2007
15:00 / 19:00 Uhr

Halloween in Höri
Alles rund um den Kürbis
Schulhaus Weiher

15:00 - 17:00 Uhr
vor der Turnhallen-Unterkellerung

Das Kürbisschnitzen konnte auch dieses Jahr wieder bei herrlich sonnigem Herbstwetter im Freien vor der Turnhallenunterkellerung durchgeführt werden. Viele Kinder und Mütter, haben sich auch dieses Jahr viel Mühe gegeben, schöne Kürbisse zu schnitzen und kunstvoll zu verzieren. Das Resultat kann sich einmal mehr sehen lassen.

Die Ausbeute

24 wunderschön geschnitzte Kürbisse

in drei Kategorien:
11 Jahre und älter
8-10 Jahre
7Jahre und jünger


Alle 24 Kürbisse, die geschnitzt wurden

ab 19:00 Uhr
im Singsaal

Schon vor 19 Uhr warteten ein paar Kinder auf dem Schulhausplatz auf Einlass und kurz nach der Türöffnung füllte sich der Singsaal schliesslich fast bis auf den letzten Sitzplatz. Zur Degustation der vielen feinen Kürbis-Spezialitäten und beim Ausschank der traditionellen und auch der ein bisschen rassigeren Kürbissuppe mit Brot bildeten sich Warteschlangen. Bis zur Preisverleihung war schon Einiges aufgegessen.
Gleichzeitig war eine mehrköpfige Jury an der schwierigen Aufgabe, die vielen Kürbisse zu bewerten; tatsächlich keine leichte Aufgabe, wie immer!

ca. 19:30 Uhr
im Singsaal

Kurz nach halb acht erschien dann pünktlich das Pro Höri Gespenst der Tradition entsprechend zur Kürbisprämierung und Preisverleihung.
Die ersten drei jeder Kategorie durften als Preise Einkaufs-Gutscheine in Empfang nehmen, für alle anderen Teilnehmer gab es als Trostpreis ein Schoggistängeli.

Die Preisgewinner

Kategorie 7 Jahre und jünger:
1. Rang: Mattia Natale
2. Rang: Nico Hinderling
3. Rang: Lorena Natale

Kategorie 8 - 10 Jahre:
1. Rang: Giulia Ciccone
2. Rang: Devin Buss
3. Rang: Jasmine Zaiter

Kategorie 11 - 16 Jahre:
1. Rang: Gardenia Zaiter
2. Rang: Wendy Walker
3. Rang: Sven Rindlisbacher

danach

Auch 2007 war Halloween wieder ein Erfolg, aber wie schon in früheren Jahren lichteten sich die Reihen schnell nach der Preisverleihung und der Singsaal war um 20:30 Uhr schon fast leer, nur ein paar Wenige liessen den Abend noch bei gemütlichem Beisammensein ausklingen, bevor Pro Höri dann endgültig aufräumte und zusammenpackte.

Impressionen
Zum letzten Anlass Zurück zur Liste der Anlässe Zum nächsten Anlass