Zum letzten Anlass Zurück zur Liste der Anlässe Zum nächsten Anlass
29. Mai 2010
20 Uhr
Krauseglucken
Die umwerfende Frauenband
Glatthalle Niederhöri
Fulminant, furios, unverblümt, melancholisch, temperamentvoll, verblüffend, augenzwinkernd, überschäumend, unverfroren, sentimental, überraschend, unvergleichlich, frech, fröhlich, eigenständig, authentisch und unbeschreiblich weiblich!

Krauseglucken, die umwerfende Frauenband, hat die Zuschauer in der Glatthalle nicht enttäuscht und hat die Erwartungen voll erfüllt!

Liebe Höremerinnen und Höremer, ihr wart leider nur etwa zu 60st in der Glatthalle vertreten, aber ich kann nur sagen:

Jeder der nicht dabei war ist einfach nur selbst schuld, musikalisch wie auch mimisch war der Abend schlichtweg Spitzenklasse, Krauseglucken mit ihrer Leadsängerin Cordula Caminada sind wirklich jede Minute wert, die man an einem ihrer Konzerte verbringt!

In der Glatthalle v.l.n.r: Susanne Müller, Sylvia Müller, Karin Limacher, Cordula Caminada
Die musikalische Besetzung:
Sylvia Müller
Susanne Müller
Karin Limacher
Cordula Caminada

Saxophon, Gitarre, Rhythmus, Gesang
Klavier, Akkordeon, Gesang, Arrangements
Violine, Posaune, Rhythmus, Gesang
Leadsängerin, Trompete, Querflöte
19 Uhr Türöffnung Von 19 bis 20 Uhr stimmt man sich an der Cüpli-Bar bzw. im Foyer mit Getränken und feinen Hot Dogs und Nussgipfeln auf das Konzert ein
20 Uhr Konzertbeginn der Krauseglucken Krause Glucke
Der Name:
Krause Glucke - Entgegen der landläufigen Meinung hat die "Krause Glucke" nicht direkt etwas mit Hühnern zu tun, obwohl dies bei einer Frauenband zugegebenermassen nicht ganz abwegig wäre!
Die "Krause Glucke" ist ein Speisepilz, der im Wurzelraum von Bäumen wächst. Er hat Ähnlichkeit mit einem Schwamm, ist wohlschmeckend, riecht gut, wird aber mit dem Alter leicht bitter......!

Das ist die Geschichte zum Namen, dem die 4 Damen nicht alle Ehre gemachtt haben, sie wurden gegen das Ende des Konzertes keineswegs leicht bitter, sondern zogen bis zum Schluss alle Register und hatten damit auch das Publikum im Sack. Es wäre schön, wenn wir sie wieder einmal in Höri zu Gast hätten ....
Impressionen
Zum letzten Anlass Zurück zur Liste der Anlässe Zum nächsten Anlass